Regelbetreuung (bis 10 Mitarbeiter)

Der Betreuung setzt sich aus Grundbetreuung + anlassbezogener Betreuung zusammen.

 

Die Grundbetreuung in Betrieben mit bis zu 10 Beschäftigten beinhaltet die Unterstützung bei der Erstellung bzw. der Aktualisierung der Gefährdungsbeurteilung. Hier werden keine starren Zeiten vorgegeben, damit kann der Betreuungsumfang individuell auf die notwendigen Leistungen abgestimmt werden.

 

Grundbetreuung:

 

Anlassbezogene Betreuung:

Der Unternehmer ist verpflichtet, sich bei Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutz durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit oder einen Betriebsarzt beraten zu lassen. Besondere Anlässe könnten unter anderem sein: (lt. DGUV Vorschrift 2, Anlage 1)

 

Gern unterbreite ich Ihnen ein passendes Angebot.